Antiquariat - Buch der Woche
0 St. € 0,00

Austriaca, Steiermark

Artikel 1 bis 25 von 220 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. Seebacher-Mesaritsch Alfred:
    Hexen-Report. - Bericht über eine Massentragödie in der Steiermark 1425-1746.


    1.Auflage, Graz, Leykam 1972. 272 Seiten mit einigen Abbildungen, 8°, OLwd. mit Schutzumschlag. ISBN: 3701170304

    Zustand: Schutzumschlag etwas berieben, ansonst guter und sauberer Zustand

    Best. Nr. 153631

    Gewicht: 0.44 kg Erfahren Sie mehr
    19,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Hexen-Report. - Bericht über eine Massentragödie in der Steiermark 1425-1746.
  2. Kulturreferat der Stadtgemeinde Leoben (Hrsg.):
    Der Leobener Strauß, Band 2, Beiträge zur Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde der Stadt und ihres Bezirkes.


    1.Auflage, Leoben, Kulturreferat der Stadtgemeinde Leoben 1975. 139 Seiten mit einigen Abbildungen, 8° , Softcover/Paperback.

    Zustand: Einband etwas berieben, innen guter und sauberer Zustand. ------------------------------ Inhalt: Die Großfluren Obgretz und Obritz mit der sie trennenden Römerstraße. Das Problem Liubina-Leoben... Das Eisen aus dem Tale der Leuben.... Das Waldeisen aus dem Reiting. Die älteste Kulturstätte des Landes in Groß-Göß. Gründung des Marktes Leoben um St.Jakob durch den Traungauer Markgrafen Otakar II. Peilsteiner Herrschaftsbereich um Leoben... Vom Burgbergkogel zum Großstahlwerk Donawitz.... Weitere Beiträge zum Leobener Hammerwesen. Zur Geschichte des Diebsweges. . -------------------------------------------------- Leoben [le`o?bn?] ist eine Stadtgemeinde im österreichischen Bundesland Steiermark und nach der Landeshauptstadt Graz dessen zweitgrößte Stadt. Bezirks- und Landesgericht sowie die Bezirkshauptmannschaft des gleichnamigen Bezirkes haben hier ihren Sitz. Zudem befindet sich die Montanbehörde Süd in Leoben.

    Best. Nr. 151149

    Gewicht: 0.55 kg Erfahren Sie mehr
    23,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Der Leobener Strauß, Band 2, Beiträge zur Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde der Stadt und ihres Bezirkes.
  3. Matz, Harald und Johann Gepp:
    Moorreiche Steiermark. - 389 Moore der Steiermark.


    1.Auflage, Graz, Naturschutzbund Steiermark, Institut für Naturschutz und Landschaftsökologie 2008. 272 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 4°quer, Hardcover/Pappeinband. ISBN: 9783950129267

    Zustand: Einband mit geringen Lagerspuren, innen sehr guter und sauberer Zustand

    Best. Nr. 150917

    Gewicht: 1.55 kg Erfahren Sie mehr
    39,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Moorreiche Steiermark. - 389 Moore der Steiermark.
  4. Kreps, Manfred und Hans Wolf:
    Die Heimat lädt Dich ein. Eine Gabe an die steirischen Jungbürger.


    3.Auflage, Graz. Landesjugendreferat d. Steiermärk. Landesregierung. 1959 1959. 234 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 8° , Hardcover/Pappeinband.

    Zustand: Einband mit geringen Lagerspuren, innen sehr guter und sauberer Zustand

    Best. Nr. 150936

    Gewicht: 0.55 kg Erfahren Sie mehr
    12,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Die Heimat lädt Dich ein. Eine Gabe an die steirischen Jungbürger.
  5. Schauer, Karl, Egon Kapellari Friedrich Bouvier u. a.:
    Der Mariazeller Hochaltar.


    1. Aufl. St.Pölten, Landesverlag, Basilika Mariazell Benedkitiner-Superiorat 2001. 175 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 4°, Leinen- Hardcover/Pappeinband mit Schutzumschlag,. ISBN: 3852147638

    Zustand: Schutzumschlag mit geringen Lagerspuren, sonst sehr guter und sauberer Zustand

    Best. Nr. 150585

    Gewicht: 1.03 kg Erfahren Sie mehr
    14,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Der Mariazeller Hochaltar.
  6. Zitzenbacher, Walter.:
    Dieses schöne Land. Ein Bildband über die Steiermark.


    1.Auflage, Graz, Stiasny, o.J. um 1965. 124 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, mehrsprachig 4°, OLwd. mit Schutzumschlag,.

    Zustand: Schutzumschlag etwas berieben und kl. Randeinrisse, ansonst guter und sauberer Zustand

    Best. Nr. 81861

    Gewicht: 0.69 kg Erfahren Sie mehr
    12,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Dieses schöne Land. Ein Bildband über die Steiermark.
  7. Zitzenbacher, Walter:
    Das grosse Steiermark-Buch.


    1.Auflage, Wien, Ueberreuter Verlag 1980. 254 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 4°, , Hardcover/Pappeinband mit Schutzumschlag,. ISBN: 3800031698

    Zustand: Schutzumschlag mit geringen Lagerspuren, Widmung am Flugtitel, ansonst guter und sauberer Zustand

    Best. Nr. 76265

    Gewicht: 1.61 kg Erfahren Sie mehr
    14,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Das grosse Steiermark-Buch.
  8. Zitzenbacher, Walter:
    Das grosse Steiermark-Buch.


    1.Auflage, Wien, Ueberreuter Verlag 1980. 254 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 4°, Hardcover/Pappeinband,. ISBN: 3800031698

    Zustand: Einband mit geringen Lagerspuren, sonst sehr guter und sauberer Zustand

    Best. Nr. 52815

    Gewicht: 1.61 kg Erfahren Sie mehr
    14,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Das grosse Steiermark-Buch.
  9. Wolf, Gery:
    Das steirische Weinland.


    1. Aufl. Graz, Styria Verlag 2001. 105 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 4°quer, Hardcover/Pappeinband. ISBN: 3222129010

    Zustand: Einband mit geringen Lagerspuren, sonst sehr guter und sauberer Zustand

    Best. Nr. 39396

    Gewicht: 0.68 kg Erfahren Sie mehr
    12,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Das steirische Weinland.
  10. Woisetschläger, Kurt und Peter Krenn:
    Alte Steirische Herrlichkeiten. 800 Jahre Kunst in der Steiermark.


    2.Auflage, Styria, Graz 1973. 216 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 4°, Leinen- Hardcover/Pappeinband mit Schutzumschlag,.

    Zustand: Schutzumschlag etwas berieben und Randeinrisse, sonst guter und sauberer Zustand

    Best. Nr. 112927

    Gewicht: 1.97 kg Erfahren Sie mehr
    23,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Alte Steirische Herrlichkeiten. 800 Jahre Kunst in der Steiermark.
  11. Woisetschläger, Kurt und Peter Krenn:
    Alte Steirische Herrlichkeit - 800 Jahre Kunst in der Steiermark.


    1.Auflage, Graz., Styria Verlag, 1968. 95 Seiten Text und 216 Bildtafeln, 4°, OLwd. mit Schutzumschlag,.

    Zustand: Schutzumschlag etwas berieben und kl. Randeinrisse, ansonst guter und sauberer Zustand

    Best. Nr. 80597

    Gewicht: 2.3 kg Erfahren Sie mehr
    23,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Alte Steirische Herrlichkeit - 800 Jahre Kunst in der Steiermark.
  12. Walter, Sepp:
    Steirische Bräuche im Laufe des Jahres. (= Schriften des Landschaftsmuseums im Schloss Trautenfels am Steiermärkischen Landesmuseum Joanneum, Band 6).


    1.Auflage, Verein Schloss Trautenfels 1997. 244 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Gr.-8°, Leinen- Hardcover/Pappeinband mit Schutzumschlag,. ISBN: 9783900493455

    Zustand: Schutzumschlag etwas berieben, innen guter und sauberer Zustand

    Best. Nr. 148511

    Gewicht: 1.071 kg Erfahren Sie mehr
    25,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Steirische Bräuche im Laufe des Jahres. (= Schriften des Landschaftsmuseums im Schloss Trautenfels am Steiermärkischen Landesmuseum Joanneum, Band 6).
  13. Kulturreferat der Stadtgemeinde Leoben (Hrsg.):
    Der Leobener Strauß, Band 3, Beiträge zur Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde der Stadt und ihres Bezirkes.


    1.Auflage, Leoben, Kulturreferat der Stadtgemeinde Leoben 1975. 116 Seiten mit einigen Abbildungen, 8° , Softcover/Paperback.

    Zustand: Einband etwas berieben, innen guter und sauberer Zustand. ------------------------------ Inhalt: Günther Jontes: Fund eines Römersteines in Kraubath. Herwig Ebner: Die Bibliothek des ehemaligen Dominikanerklosters in Leoben. Horst Schweigert: Die Kanzel der Stadtpfarrkirche zum heiligen Franz Xaver, ehemals Jesuitenkirche... Günther Jontes: Monumenta Leobiensia Deperdita. KArin Hummer: Eine Handschrift zum Franzosenjahr 1809 in Leoben. KArl Haiding: Über eine Wildfrauensage aus der Umgebung Trofaiachs. Heinrich Kunnert: Professor Albert Miller Ritter von Hauenfels (1818-1897) Ein Lebensbild. Liselotte Jontes: Ein bergmännisches Stammtischzeichen aus Leoben. -------------------------------------------------- Leoben [le`o?bn?] ist eine Stadtgemeinde im österreichischen Bundesland Steiermark und nach der Landeshauptstadt Graz dessen zweitgrößte Stadt. Bezirks- und Landesgericht sowie die Bezirkshauptmannschaft des gleichnamigen Bezirkes haben hier ihren Sitz. Zudem befindet sich die Montanbehörde Süd in Leoben.

    Best. Nr. 151148

    Gewicht: 0.55 kg Erfahren Sie mehr
    23,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Der Leobener Strauß, Band 3, Beiträge zur Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde der Stadt und ihres Bezirkes.
  14. Kulturreferat der Stadtgemeinde Leoben (Hrsg.):
    Der Leobener Strauß, Band 4, Beiträge zur Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde der Stadt und ihres Bezirkes.


    1.Auflage, Leoben, Kulturreferat der Stadtgemeinde Leoben 1976. 149 Seiten mit einigen Abbildungen, 8° , Softcover/Paperback.

    Zustand: Einband etwas berieben, innen guter und sauberer Zustand. ------------------------------ Inhalt: Grete Lesky: Ein Salzburger Emblembuch im Museum der Stadt Leoben. Ferdinand Tremel: Das Gewerbe in Leoben um die Mitte des 18.Jahrhunderts. Günther Jontes: Leobens Beziehungen zum Salzwesen der Alpenländer. Alfred Weiß: Der Glanzkohlenbergbau zu Gimplach bei Trfaiach. Heinrich Kunnert: Die Anfänge des mointanistischen Vereinswesen in Österreich... HAns Pienn: Der Streik 1889 im Leobener Kohlenbergbaurevier... -------------------------------------------------- Leoben [le`o?bn?] ist eine Stadtgemeinde im österreichischen Bundesland Steiermark und nach der Landeshauptstadt Graz dessen zweitgrößte Stadt. Bezirks- und Landesgericht sowie die Bezirkshauptmannschaft des gleichnamigen Bezirkes haben hier ihren Sitz. Zudem befindet sich die Montanbehörde Süd in Leoben.

    Best. Nr. 151147

    Gewicht: 0.55 kg Erfahren Sie mehr
    23,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Der Leobener Strauß, Band 4, Beiträge zur Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde der Stadt und ihres Bezirkes.
  15. Kulturreferat der Stadtgemeinde Leoben (Hrsg.):
    Der Leobener Strauß, Band 5, Beiträge zur Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde der Stadt und ihres Bezirkes.


    1.Auflage, Leoben, Kulturreferat der Stadtgemeinde Leoben 1977. 172 Seiten mit einigen Abbildungen, 8° , Softcover/Paperback.

    Zustand: Einband etwas berieben, innen guter und sauberer Zustand. ------------------------------ Inhalt: Gerhard Sperl: Die eisernen Fibeln der Hallstattzeit aus Leoben-Hinterberg. Kurt Woisetschläger: Die Bau- und Kunstdenkmäler der Waasenkirche in Leoben. Ferdinand Tremel: Soziale Fürsorge und Repräsentation im alten Leoben. Aus Bürgermeisteramtsrechnungen des 16.Jahrhunderts. Otfried Hafner: Aus dem Kulturgeschehen Leobens in der ersten Hälfte des 19.Jh. Günther Jontes: Anton Absenger (1820-1899), Leobens letzter Stadttürmermeister. Zur Selbstbiographie des steirischen Musikers und Komponisten. Hans Pienn: Der ehemalige Kupferbergbau in den Kalwanger Teichen. Liselotte Jontes: Zur Tracht der Leobener Bergeleven um die Mitte des 19.Jh. Franz Hofer: Das Urlaubskreuz. Ein abgekommenes Trofaiacher Baumheiligtum.... -------------------------------------------------- Leoben [le`o?bn?] ist eine Stadtgemeinde im österreichischen Bundesland Steiermark und nach der Landeshauptstadt Graz dessen zweitgrößte Stadt. Bezirks- und Landesgericht sowie die Bezirkshauptmannschaft des gleichnamigen Bezirkes haben hier ihren Sitz. Zudem befindet sich die Montanbehörde Süd in Leoben.

    Best. Nr. 151146

    Gewicht: 0.55 kg Erfahren Sie mehr
    23,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Der Leobener Strauß, Band 5, Beiträge zur Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde der Stadt und ihres Bezirkes.
  16. Farkas, Reinhard:
    Grüne Wurzeln - Ökologische und spirituelle Reform in der Steiermark.


    1.Auflage, Verlag Podmenik 1992. 334 Seiten mit einigen Abbildungen, 8° , Softcover/Paperback. ISBN: 9783900662271

    Zustand: Einband etwas berieben, innen guter und sauberer Zustand

    Best. Nr. 153372

    Gewicht: 0.55 kg Erfahren Sie mehr
    39,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Grüne Wurzeln - Ökologische und spirituelle Reform in der Steiermark.
  17. Pirchegger, Hans:
    Geschichte der Steiermark.


    Unveränderter Nachdruck der Ausgabe 1949 Graz, Moser 1976. 316 Seiten 8° , Hardcover/Pappeinband.

    Zustand: Einband etwas berieben, innen guter und sauberer Zustand

    Best. Nr. 152997

    Gewicht: 0.55 kg Erfahren Sie mehr
    19,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Geschichte der Steiermark.
  18. Kulturreferat der Stadtgemeinde Leoben (Hrsg.):
    Der Leobener Strauß, Band 9, Beiträge zur Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde der Stadt und ihres Bezirkes.


    1.Auflage, Leoben, Kulturreferat der Stadtgemeinde Leoben 1981. 367 Seiten mit einigen Abbildungen, 8° , Softcover/Paperback.

    Zustand: Einband etwas berieben, innen guter und sauberer Zustand. ------------------------------ Inhalt: Günther Jontes: Das Leobener Jesuitentheater im 18.Jahrhundert. Stücke und Stoffe. Höhepunkt und Verfall. Helmut Hundsbichler: Prominente Reisende im mittelalterlichen Leoben. Ihr Beitrag zum kulturgeschichtlichen Erscheinungsbild dieser Stadt bis an die Wende zur Neuzeit. Georg Wieland: Leoben in der katholischen Erneuerung (1.Teil). Helfried Valentinitsch: Die Eisenstraße über den Präbichl und die Mautordnung von 1569. Hans Pienn: Zur Verkehrsgeschichte des Bezirkes Leoben bis zum Ende des 19.Jahrhunderts. Helmut Eberhart: Arbeit und Gerät der Trofaiacher Weiß- und Sämischgerberei in den zwanziger und dreißiger Jahren unseres Jahrhunderts. Karl Haiding: Berchtensagen aus dem Bezirk Leoben und ihre weitrechenden Beziehungen. -------------------------------------------------- Leoben [le`o?bn?] ist eine Stadtgemeinde im österreichischen Bundesland Steiermark und nach der Landeshauptstadt Graz dessen zweitgrößte Stadt. Bezirks- und Landesgericht sowie die Bezirkshauptmannschaft des gleichnamigen Bezirkes haben hier ihren Sitz. Zudem befindet sich die Montanbehörde Süd in Leoben.

    Best. Nr. 152956

    Gewicht: 0.55 kg Erfahren Sie mehr
    23,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Der Leobener Strauß, Band 9, Beiträge zur Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde der Stadt und ihres Bezirkes.
  19. Kulturreferat der Stadtgemeinde Leoben (Hrsg.):
    Der Leobener Strauß, Band 8, Beiträge zur Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde der Stadt und ihres Bezirkes.


    1.Auflage, Leoben, Kulturreferat der Stadtgemeinde Leoben 1980. 310 Seiten mit einigen Abbildungen, 8° , Softcover/Paperback.

    Zustand: Einband etwas berieben, innen guter und sauberer Zustand. ------------------------------ Inhalt: Günther Jontes: Das Leobener Jesuitentheater im 17.Jahrhundert. Helmut Eberhart: Das Mirakelverzeichnis von Maria Freienstein aus dem Jahre 1762. Lieselotte Jontes: Friedhofen. Zur Geschichte von Schloß und Herrschaft. Dieter Weiß: Inventare des einstigen Stift Gössischen Amtes Gams als Quelle zur Kenntnis bäuerlichen Transportgerätes. Hans Plenn: Zu einem Kreditansuchen Johann Max Tendlers von 1846. Helmut Lackner: Peter Tunner 1809-1897. Ein Leben für das innerösterreichische Eisenwesen. Alfred Weiß: Zur geschichte kleinerer Eisenbergwerke in der Umgebung von Leoben. Die Erzversorgung des Gußwerkes St.Stefan.. -------------------------------------------------- Leoben [le`o?bn?] ist eine Stadtgemeinde im österreichischen Bundesland Steiermark und nach der Landeshauptstadt Graz dessen zweitgrößte Stadt. Bezirks- und Landesgericht sowie die Bezirkshauptmannschaft des gleichnamigen Bezirkes haben hier ihren Sitz. Zudem befindet sich die Montanbehörde Süd in Leoben.

    Best. Nr. 152957

    Gewicht: 0.55 kg Erfahren Sie mehr
    23,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Der Leobener Strauß, Band 8, Beiträge zur Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde der Stadt und ihres Bezirkes.
  20. Kulturreferat der Stadtgemeinde Leoben (Hrsg.):
    Der Leobener Strauß, Band 10, Beiträge zur Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde der tadtund ihres Bezirkes.


    1.Auflage, Leoben, Kulturreferat der Stadtgemeinde Leoben 1982. 376 Seiten mit einigen Abbildungen, 8° , Softcover/Paperback.

    Zustand: Einband etwas berieben, innen guter und sauberer Zustand. ------------------------------ Inhalt: Jontes Günther: Fastenzeit und Osterbrauch in den Sakrallandschaften um den Steirischen Erzberg. Wilhelm Deuer: Der Ursprungsbau der Gösser Stiftskirche und sein romanischer Umbau. Ferdinand Hutz: Gebürtiger Obersteirer als Chorherren im Stift Vorau. Helmut Eberhart: Das Mirakelbuch der St.Laurenzi-kirche in Vordernberg, Hans Jörg Köstler: Das ehemalige Eisenwerk in St.Stefan ob Leoben. -------------------------------------------------- Leoben [le`o?bn?] ist eine Stadtgemeinde im österreichischen Bundesland Steiermark und nach der Landeshauptstadt Graz dessen zweitgrößte Stadt. Bezirks- und Landesgericht sowie die Bezirkshauptmannschaft des gleichnamigen Bezirkes haben hier ihren Sitz. Zudem befindet sich die Montanbehörde Süd in Leoben.

    Best. Nr. 152955

    Gewicht: 0.55 kg Erfahren Sie mehr
    23,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Der Leobener Strauß, Band 10, Beiträge zur Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde der tadtund ihres Bezirkes.
  21. Kloepfer, Hans:
    Sulmtal und Kainachboden - Ein steirisches Bilderbuch.


    2. Aufl. Graz, Verlag der Alpenland-Buchhandlung, 1947. 303 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 8°, Softcover/Paperback.

    Zustand: Einband etwas berieben, innen guter und sauberer Zustand

    Best. Nr. 152687

    Gewicht: 0.6 kg Erfahren Sie mehr
    12,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Sulmtal und Kainachboden - Ein steirisches Bilderbuch.
  22. Hollwöger, Franz:
    Das Ausseer Land. Geschichte der Gemeinden Bad Aussee, Altaussee, Grundlsee, Mitterndorf und Pichl.


    Nachdruck der Ausgabe von 1956 Bad Aussee, Schantin o.J. um 1980. 340 Seiten, 12 Fototafeln und eine ausklappbare Panoramakarte im Anhang 8° , Halbleinen- Hardcover/Pappeinband mit Schutzumschlag,.

    Zustand: Schutzumschlag mit geringen Lagerspuren, innen sehr guter und sauberer Zustand. ----------------------------------------- Das Ausseerland (auch Ausseer Land) ist eine Kleinregion im Salzkammergut im Nordwesten der Steiermark im Grenzgebiet zu Oberösterreich. Geprägt wird es von zahlreichen Seen und den umliegenden Bergmassiven der Nördlichen Kalkalpen: Dachsteinmassiv, Sarsteinstock, Sandling und Totem Gebirge. Als Ausseerland bezeichnet man sowohl das ganze Steirische Salzkammergut, als auch speziell dessen Nordteil, die Landschaft des Ausseer Beckens am Oberlauf der Traun.

    Best. Nr. 152636

    Gewicht: 0.61 kg Erfahren Sie mehr
    39,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Das Ausseer Land. Geschichte der Gemeinden Bad Aussee, Altaussee, Grundlsee, Mitterndorf und Pichl.
  23. Fournier, Gernot:
    150 Jahre VAE in Zeltweg 1851-2001.


    1.Auflage, Eigenverlag 2001. 333 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 4°, Leinen- Hardcover/Pappeinband mit Schutzumschlag,.

    Zustand: Schutzumschlag etwas berieben, untere Ecke mit kl. Wasserrand, sonst guter und sauberer Zustand

    Best. Nr. 151495

    Gewicht: 1.1 kg Erfahren Sie mehr
    29,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    150 Jahre VAE in Zeltweg 1851-2001.
  24. Steiermärkische Landesregierung (Hrsg.):
    Bericht über die Rentabilität der bäuerlichen Landwirtschaftsbetriebe in Steiermark. Erhebungsjahr 1927.


    1.Auflage, Bregenz, Eigenverlag, . 1928. 141 Seiten mit einigen Abbildungen, 4° , Softcover/Paperback.

    Zustand: Einband etwas berieben und lichtrandig, Bibl.Ex., innen guter und sauberer Zustand

    Best. Nr. 151151

    Gewicht: 0.35 kg Erfahren Sie mehr
    23,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Bericht über die Rentabilität der bäuerlichen Landwirtschaftsbetriebe in Steiermark. Erhebungsjahr 1927.
  25. Kulturreferat der Stadtgemeinde Leoben (Hrsg.):
    Der Leobener Strauß, Band 7, Beiträge zur Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde der Stadt und ihres Bezirkes.


    1.Auflage, Leoben, Kulturreferat der Stadtgemeinde Leoben 1979. 184 Seiten mit einigen Abbildungen, 8° , Softcover/Paperback.

    Zustand: Einband etwas berieben, innen guter und sauberer Zustand. ------------------------------ Inhalt: Günther Jontes: Alt-Leobener Glocken, Hornwerke und Orgeln. Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Leopen. Helmut Eberhart: Der Mirakelzyklus in der Wallfahrtskirche Maria Freienstein. Herta Neunteufl: Leobener Kochbücher. Zwei Dokumente altsteirischer Kochkunst. Bruno Brandstetter: Die Ritter von Friedau. Hans Jörg Köstler: Zur Geschichte der Roheisenerzeugung in Eisenerz. Otfried Hafner: Zwei kuriose Prozesse in Leoben im Jahre 1904. Zur Geistesgeschichte der Österreich-Ungarischen Monarchie. -------------------------------------------------- Leoben [le`o?bn?] ist eine Stadtgemeinde im österreichischen Bundesland Steiermark und nach der Landeshauptstadt Graz dessen zweitgrößte Stadt. Bezirks- und Landesgericht sowie die Bezirkshauptmannschaft des gleichnamigen Bezirkes haben hier ihren Sitz. Zudem befindet sich die Montanbehörde Süd in Leoben.

    Best. Nr. 151140

    Gewicht: 0.55 kg Erfahren Sie mehr
    23,00 €
    inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Der Leobener Strauß, Band 7, Beiträge zur Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde der Stadt und ihres Bezirkes.

Artikel 1 bis 25 von 220 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge


Abenteuer-/Reiseerzählungen |Biographien | Kulturwissenschaften | Länder | Literatur des 20.Jahrhunderts
Medizin | Naturwissenschaften | Tiere/Natur | Wirtschaft/Werbung | Google+